Kirchenmusikalische Prüfungen

In unserer Landeskirche können – entsprechend der Ausbildungsstruktur – nachfolgende kirchenmusikalische Prüfungen abgelegt werden, die EKD-weit für den Dienst als Kirchenmusiker*in im Nebenamt qualifizieren:

 

Eignungsnachweis in den Fachbereichen
  • Gottesdienstliches Instrumentalspiel (Schwerpunkt Orgel oder Klavier/Keyboard oder Gitarre)
  • Chorleitung (Schwerpunkt Klassik oder Popularmusik)
  • Kinderchorleitung
  • Posaunenchorleitung

 

C-Prüfung in den Fachbereichen
  • Orgel
  • Chorleitung
  • Kinderchorleitung
  • Posaunenchorleitung
  • Popularmusik

 

Die Ausbildung und die Prüfungen in den einzelnen Fachbereichen sind wie folgt strukturiert:

 

Fachbereiche Orgel und Chorleitung
  • Die Ausbildung und die Prüfungen finden im Rahmen von Kursen an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern statt. So besteht bei jedem der jährlich zehn C-Kurse die Möglichkeit, Eignungsnachweise oder C-Prüfungen in Chorleitung und Orgel abzulegen.
  • Für die Eignungsnachweise in den Fachbereichen Orgel und Chorleitung werden darüber hinaus gesonderte Kurse angeboten, in denen ebenfalls die Prüfung abgelegt werden kann.
  • Detaillierte Informationen zu den Prüfungen im Rahmen der Kurse an der KMF finden Sie im Infoblatt Prüfungen Fachbereiche Orgel und Chorleitung.

 

Fachbereich Kinderchorleitung
  • Der Eignungsnachweis und die C-Prüfung können im Rahmen der gesonderten Kurspakete abgelegt werden, die vom Kinderkantorat an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern angeboten werden.

 

Fachbereich Posaunenchorleitung

 

Fachbereich Popularmusik

Die Ausbildungen im Fachbereich Popularmusik finden in Kooperation mit dem Zentrum Verkündigung der EKHN statt.

 

Vorbereitung auf die Prüfungen
  • Die Prüfungsordnungen finden sich hier. Bitte lesen Sie sich die Prüfungsanforderungen sowie die dazugehörigen Erläuterungen gründlich durch und lassen sich von Ihren heimatlichen Lehrer*innen zu Ihrem aktuellen Vorbereitungsstand beraten.
  • In den Instrumentalfächern (z.B. Orgel) ist zusätzlich zu den Ausbildungskursen regelmäßiger Unterricht dringend empfohlen. Bei der Anmeldung zu einem entsprechenden Prüfungsmodul wird die Beherrschung der instrumentalen Prüfungsanforderungen vorausgesetzt.
  • Materialien zur Vorbereitung auf die Prüfungsfächer finden hier.
  • Bei allen Rückfragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.